Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Methodik
Die Arbeitsweise meiner psychosozialen Beratung erfolgt nach den Grundsätzen des Methodenkataloges Lebens- und Sozialberatung WKO (ImpulsPro) vom 16.8.2013
https://www.wko.at/Content.Node/branchen/w/Gewerbliche-Dienstleister/Lebens--und-Sozialberater/Methodenkatalog-LSB-Erlaeuterungen.pdf

2. Anmeldung / Terminvereinbarung
Die Anmeldung zu den Terminen erfolgt telefonisch oder per Mail und sind verbindlich (siehe unter Punkt 4. Stornobedingungen).

3. Honorar
Das Honorar wird persönlich vereinbart. Bei einer Buchung von 10 Einheiten wird ein Rabatt von 5% gewährt. Die Zahlungen sind nach dem Termin direkt in bar zu bezahlen.
Bei der Buchung von mehreren Einheiten wird eine Rechnung gestellt, die im vorhinein binnen 14 Tagen ab Rechnungsstellung zu bezahlen ist.
Das Honorar inkludiert: Flipchartdokumentation (elektronische Übermittlung) und Kurzsupport bis zu 5 Minuten per Anfrage per E-Mail oder Telefon während des Supervisionsprozesses.

4. Stornierung
Terminabsagen per Telefon und E-Mail sind bis zu 3 Tage vor dem Termin sind kostenlos möglich, danach werden 50 € Stornierungspauschale in Rechnung gestellt. Bei Stornierungen innerhalb von 24 h vor dem Termin wird das Honorar verrechnet; es sei denn es ist in der gleichen Woche ein Ersatztermin möglich oder die Absage gründet sich auf einen unvorhersehbaren und schwerwiegenden Anlass.

5. Haftungsausschluss
Die Beratung ersetzt weder medizinische noch psychologische Betreuung. Für den Fall, dass die Beratung meinen Kompetenzbereich überschreitet und dem Rat einen Therapeuten/Behandler aufzusuchen, nicht Folge geleistet wird, entfällt jegliche Haftung.

6. Verschwiegenheit
Alle Angaben werden vertraulich behandelt und unterliegen der Verschwiegenheit.

7. Datenschutz
Sämtliche Informationen über Ihre Person werden streng vertraulich behandelt. Im Falle von
Teamarbeit, Gruppen- und Paarberatung wird der vertrauliche Umgang mit privater Information im Vorfeld mit allen anderen Teilnehmern verbindlich vereinbart.
Der Klient willigt ein, dass zum Zwecke der Geschäftsabwicklung in unserer Datenverarbeitungsanlage Name, Anschrift, Umsatz- und Rechnungsdaten, Zahlungs- und Buchhaltungsdaten sowie Bankverbindung gespeichert werden. Datenübermittlungen sind nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und im Geldverkehr vorgesehen. Sämtliche sonstigen Daten werden absolut vertraulich behandelt und soweit nicht zwingende gesetzliche Vorschriften anderes vorsehen, jedenfalls nicht an sonstige Dritte weitergegeben.

8. Copyright/Urheberschutz
Die ausgehändigten Unterlagen sind ausschließlich zum persönlichen (privaten) Gebrauch bestimmt und dürfen nicht weitergegeben bzw für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Alle Rechte, auch die des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Unterlagen oder von Teilen daraus bleiben allein dem Berater vorbehalten.

9. Gerichtsstand
Es gilt österreichisches Recht. Für alle sich aus diesem Vertrage ergebenden Rechtsstreitigkeiten ist der Gerichtsstand Wien zuständig.

Sie erklären sich mit den Geschäftsbedingungen durch die Terminvereinbarung einverstanden. Es gelten ausnahmslos diese Bedingungen.